• China, EUR | DE
  • + Ein Event hinzufügen
  • Login
    Shanghai, + 50 km.
    Startseite / Events / Stereolab China Tour 2020 - Shanghai
    Stereolab China Tour 2020 - Shanghai

    Tickets für Stereolab China Tour 2020 - Shanghai

    CONCERTS
    BUDX VAS
    Shanghai
    Find in other city
    Date and time
    Beschreibung
    Foto und Video
    Ort

    Zeitplan «Stereolab China Tour 2020 - Shanghai»

    19
    Mär
    Donnerstag Do-20:00
    Mär, 2020
    Mär 19 Do-20:00
    20:00
    BUDX VAS  ?
    China, China

    Beschreibung

    Mit einer umfassenden Reihe von Neuauflagen sind Stereolab 2019 wieder im öffentlichen Bewusstsein – bereit, ihren kosmischen Groove global zu nehmen. Nächster Halt: China. Zwei-Städte-Tour. 320rmb Vorverkauf oder 380rmb an der Tür. Stereolab wurde 1990 in London gegründet und wird vom Songwriting-Team von Tim Gane und Laetitia Sadier geleitet und gilt als "eine der kreativsten Bands der Ära'quot; (Pitchfork) und "eine der einflussreichsten Gruppen der 1990er Jahre" (LA Times). In zehn Studioalben entwickelte sich die Band zu einem multi-limbed musikalischen Kollektiv, das sich nicht vor den Freuden der Popmelodie fürchtete, sich aber ebenso wohl fühlte mit wilden Experimenten" (FACT), deren Einfluss auf die allesfressende, genreagnostische Musik von heute unbestritten ist. Auf frühen Singles und Alben wie 1993's Transient Random-Noise Bursts with Announcements kombinierte Stereolab '60s Popmelodien mit einer Von Krautrock Bands wie Faust und Neu!, aber zur Zeit von 1996's Emperor Tomato Ketchup, deren Sound Jazz, Hip-Hop und Dance beinhaltete. Ihre Zusammenarbeit mit John McEntire und Jim O'Rourke auf Alben wie 1997's Dots and Loops und 2001's Sound-Dust fand Heraus, dass Stereolab einen immer komplizierteren, experimentellen Ansatz verfolgte. Nach dem tragischen Tod des Mitglieds Mary Hansen im Jahr 2002 kehrte die Band für spätere Alben wie 2008's Chemical Chords zu einem poppier-Stil zurück. Ihr unverwechselbarer Sound wirkte nachhaltig: In den '90er Jahren achierten Indie-Zeitgenossen wie Pavement und Blur ihren Stil, während Hip-Hop-Künstler wie J Dilla und Tyler the Creator die Musik der Band' probierten oder mit ihren Mitgliedern zusammenarbeiteten.